1. SC Klarenthal 1968 e. V.
Geschwister-Scholl-Str. 8
65197 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 46 82 21
Telefax: 0611 / 7 16 29 48
Email: sc-klarenthal@t-online.de
 
Geschäftszeiten:
Dienstag von 18:00 - 19:00 Uhr
Kassenstunden:
Samstag von 11:30 - 13:00 Uhr

Suche

Mutter-Kind-Turnen (ca. 2-4 Jahre)

Geräte schaffen Bewegungsanreiz!

Kinderturnen

Da nach den Sommerferien immer wieder altersbedingt einige Kinder vom Mutter-und-Kind-Turnen zu den Vorschulkindern wechseln, kann die Mutter-Kind-Gruppe stets neue Kinder aufnehmen und gemeinsam mit Mama und Papa macht das Turnen noch mehr Spaß.

Wer Interesse hat, kommt Donnerstag von 15:00 - 16:00 Uhr in die Turnhalle der Geschwister-Scholl-Grundschule in Klarenthal zu einer Schnupperstunde. Und anschließend von 16:00 – 17:00 Uhr sind die Vorschulkinder an der Reihe.

Geräteturnen für Mädchen - uralt und so aktuell wie nie!

 Geräteturnen für alle? Ja!

Die Turngruppe der Mädchen kann neue Kinder aufnehmen. In der Turnstunde mit mehreren Übungsleiterinnen orientiert sich das Üben und Lernen an dem Können der Kinder. Egal welches Alter, das gemeinsame Erleben und Turnen steht bei uns im Vordergrund; beim Auf- und Umschwingen, beim Überkopfstehen, Radschlagen, Balancieren und Springen.

Wann? Montag, 17:30 - 19:00 Uhr und Donnerstag, 17:00 - 18:00 Uhr in der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Grundschule.

Alle Kinder ab 6 Jahren, die eher Spaß am „Breitensport“ haben, kommen von 16:00 - 17:30 Uhr ebenfalls in die Grundschulturnhalle.  

Alle Zeiten auf einen Blick gibt es auf unserer Homepage unter Trainingszeiten.

 

Vorläufige Einteilung der Turnstunden im Kinderturnen / Eltern-Kind in „Coronazeiten“

 Turnen Mutter und Kind ca. 2 - 3 Jahre

Donnerstag von 15:00 - 15:45 Uhr

 

Vorschulkinder ca. 3 - 6  Jahre

Donnerstag von 16:00 - 16:45 Uhr

 

Turnen Grundschüler

 Montag von 16:00 - 17:00 Uhr (ab 6 Jahren)

Montag von 17:30 - 18:30 Uhr (ab 6 Jahren)

(Einteilung in festen Gruppen erfolgt in der 1. Stunde nach den Herbstferien 2020)

 

Leistungsturnen

Donnerstag von 17:00 - 17:45 Uhr

 

Zur Beachtung

Da weiterhin Hygiene- und Distanzregeln einzuhalten sind gilt für Vereinsangebote im Kinderturnen Folgendes:

- Beim Kommen und Gehen sind Warteschlangen zu vermeiden und immer 1,50 m Abstand einzuhalten.

- Die Kinder kommen bereits mit Sportsachen bekleidet, sodass nur noch die Schuhe gewechselt werden müssen.

- Die Eltern geben die Kinder am Eingang ab, das Kind nimmt allein ohne Eltern (Ausnahme: Mutter und Kind) am Training teil (keine Zuschauer).

  - Das Kind soll Hygieneregeln wie Händewaschen beherrschen und Abstands- und Kontaktregeln verstehen. Vor und nach der Sportstunde sind die Hände zu waschen. Zum Händetrocknen sowie als Unterlage beim Turnen sind eigene Handtücher mitzubringen.

 -  Das Turnen erfolgt in festen Gruppen in den zugeteilten Zeiten. Ein Wechsel zwischen unterschiedlichen Gruppen ist nicht möglich.

 - Wir beginnen pünktlich nach Erfassung der Kontaktdaten in Anwesenheitslisten. Danach muss die Tür geschlossen bleiben.

 - Die Sportstunde ist um 15 Minuten verkürzt damit anschließend Zeit zum Desinfizieren und gründlichen Lüften bleibt ehe die neue Gruppe kommt.

 - Der Wechsel der verschiedenen Sportgeräte wird möglichst gering gehalten.

 - Während der Sportstunden wird nichts gegessen - nur die eigene Trinkflasche mitbringen.

 

 - Eltern und Kind

 - Wir empfehlen, dass die Eltern einen Mund-Nasenschutz tragen, da sich in der Halle bewegt wird und dort nicht ständig Durchzug herrschen kann.

 - Es erfolgt eine 1:1 Betreuung durch die Eltern, da die Übungsleitung die Hilfestellung auf ein Minimum reduzieren soll und in erster Linie nur mündliche Anweisungen gibt.

 - Es sollte nach Möglichkeit immer das gleiche Elternteil anwesend sein.

 

Christa Rollig

Abteilungsleiterin: Christa Rollig